Islamische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

IT-EM_GI Einführungsmodul Einführung in die Geschichte des Islam
DozentIn:
Prof. Dr. phil. Bülent Ucar
Veranstaltungstyp:
Vorlesung (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Ort:
(51/2018 (IIT))
Semester:
WS 2018/19
Zeiten:
Do. 10:00 - 12:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Do , 25.10.2018 10:00 - 12:00, Ort: (51/2018 (IIT))
Veranstaltungsnummer:
3.70501
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Islamische Theologie > 1-Fach-Bachelor > Veranstaltung für alle Studierende > Einführungsmodule
ECTS-Kreditpunkte:
3
Literatur
Beispielhafte Literatur:
Andreas Görke/ Gregor Schoeler: Die Altesten Berichte Uber Das Leben Muhammads: Das Korpus 'Urwa Ibn Az-Zunair. Darwin Press, Princeton 2008.
Gustav Weil (Übersetzer): Das Leben Mohammeds nach Muhammed Ibn Ishâk bearbeitet von Abd el-Malik Ibn Hischâm. Stuttgart 1864.
Gernot Rotter (Übersetzer):Das Leben des Propheten. As-Sira An-Nabawiya. Spohr, Kandern im Schwarzwald 1999.
Ferdinand Wüstenfeld (Hrsg.): Das Leben Muhammeds. Nach Muhammed Ibn Ishāk, bearbeitet von Abd el-Malik Ibn Hischām. Göttingen 1859. Nachdruck der Original-Auflage: Minerva Journals, Frankfurt am Main 2005.
Muhammad Hamidullah, Muhammad - Prophet des Islam. Sein Leben, sein Werk, übers. Yusuf Kuhn, Ostfildern 2016 Patmos.

Weiterführende Literatur:
Abu-Shuair, Mahmoud: Mohammed als historische Gestalt: das Bild des Islam-Propheten bei Rudi Paret. Hamburg: Disserta, 2013
Ahrens, Karl: Muhammed als Religionsstifter. Leipzig: Brockhaus, 1935; ND: Nendeln: Kraus, 1966
Alpsoy, Said: Der Prophet Muhammad als Mensch. Berlin: Green Palace, 2007
Alsafi, Ali: Muhammed als Sozialreformer. Heidelberg: Diss., 1944
Andrae, Tor: Die Person Muhammeds in Lehre und Glauben seiner Gemeinde. Stockholm: Diss., 1917
Andrae, Tor: Mohammed. Sein Leben und sein Glaube. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht, 1932
Blum-Ernst, Alfred: Mohammed als Prophet, Politiker und Mensch. Basel: Missionsbuchhandlung, 1945.
Brunner, Rainer: Mohammed: wissen, was stimmt. Freiburg: Herder, 2011.
Clemens, Friedrich: Leben Muhammed’s, des Stifters der muhammedanischen Religion. Hamburg: Berendsohn, 1841
Daumer, Georg Friedrich: Mahomed und sein Werk. Eine Sammlung orientalischer Gedichte. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1848. Rez.: L. Krehl: GGA (1849), 1872-1879
Boulainvilliers, Henri [Comte] de: Das Leben des Mahomeds, mit historischen Anmerkungen über die mahommedanische Religion und die Gewohnheiten der Muselmänner. Nebst einer Stammtafel des Mahomeds und vollkommenen Abriß des Tempels zu Mecca. Aus dem Französischen von [Theodor] Arnold. Lemgo: Meyer 1747
Boulainvilliers, Henri [Comte] de: Leben des Muhammed, mit Betrachtungen über die muhammedanische Religion und die Gewohnheiten der Muselmänner. Aus dem Französischen mit einigen Anmerkungen übers. v. J. A. Mebes. Halle/S.: Rendei 1786
Brequigny, Louis George Oudard Feudrix de: Über Muhammed. Aus dem Französischen von Friedrich Theodor Rink. Frankfurt: Hermann, 1791
Fiedler, Markus: Mohammed und die abendländische Kritik. Nordhausen: Bautz, 2008.
Frey, Friedrich: Die Geschichte Muhammeds und der Stiftung und Ausbreitung einer Religion. Ein Volksbüchlein. Reutlingen: Kurtz, 1841.
Gagnier, Jean: Leben Mohameds des Propheten. Nach dem Franz. mit Anmerkungen von Chr. Fr. Ferd. Vetterlein. 2 Bd. Köthen: Aue, 1802-1804
Goergens, Ernst Peter: Mohammed, ein Charakterbild. Auf Grund der Darstellung von Termidī’s. Berlin: Habel, 1878
Grimme, Hubert: Mohammed. Die weltgeschichtliche Bedeutung Arabiens. München: Kirchheim, 1904
Grimme, Hubert: Mohammed. Münster: Aschendorff 1892-95. Bd. 1.: Das Leben nach den Quellen. 1892
Grzeskowiak, Martin: Die Darstellung des arabischen Propheten Muḥammad bei Muḥammad Ḥusain Haikal, Taufīq al-Ḥakīm und ʻAbbās Maḥmūd al-ʻAqqād. Halle: Diss., 1969
Haikal, Muhammad Hussain: Das Leben Muhammads. Übersetzung aus dem Arabischen. Siegen: Kulturabteilung Dr. Kermani, 1987
Hotz, Stephan: Mohammed und seine Lehre in der Darstellung abendländischer Autoren vom späten 11. bis zur Mitte des 12. Jahrhunderts. Aspekte, Quellen und Tendenzen in Kontinuität und Wandel. Frankfurt: Lang, 2002
Irving, Washington: Das Leben Mohammed’s. [Life of Mahomet. New York: 1849.]. Leipzig: Lorck, 1851; ND: Leipzig: Bohmeier, 2011. Rez.: E. Roediger: ZDMG 5 (1851), 438-439
Jansen, Hans: Mohammed. Eine Biographie. München: Beck, 2008
Jarrar, Maher: Die Prophetenbiographie im islamischen Spanien: ein Beitrag zur Überlieferungs- und Redaktionsgeschichte. Frankfurt: Lang, 1989
Khoury, Adel Theodor: Wer war Muḥammad? Lebensgeschichte und prophetischer Anspruch. Freiburg: Herder, 1990
Khoury, Adel Theodor: Muhammad: Der Prophet und seine Botschaft. Freiburg: Herder, 2008.
Krehl, Ludolf: Das Leben und die Lehre des Muhammed. Leipzig: Schulze, 1884. 1. Theil: Das Leben des Muhammed
Lings, Martin: Muhammad: sein Leben nach den frühesten Quellen. Kandern: Spohr, 2000; 3. Aufl, 2008.
Nagel, Tilman: Allahs Liebling: Ursprung und Erscheinungsformen des Mohammedglaubens. München: Oldenbourg, 2008
Nagel, Tilman: Mohammed - Leben und Legende. München: Oldenbourg, 2008
Nagel, Tilman: Mohammed. Zwanzig Kapitel über den Propheten der Muslime. München: Oldenbourg, 2010
Nagel, Tilman: Mohammed. Zwanzig Kapitel über den Propheten der Muslime. München: Oldenbourg, 2010
Nöldeke, Theodor: Das Leben Muhammeds. Nach den Quellen populär dargestellt. Hannover: Rümpler, 1863
Prideaux, Humphredus [Humphrey]: Das Leben Mahomets. Aus dem Englischen. Leipzig: Fritsch, 1699
Rabenlechner, Michael Maria: Eine historische Seminararbeit [Robert] Hamerlings „Mohameds Leben und Lehre“. Wien: Selbstverlag 1909. Aus: 26. Jahresband des k. k. Carl-Ludwig-Gymnasiums Wien. 1908/09
Reiner, Julius: Muhammed und der Islam. Berlin: Seemann, 1907
Sprenger, Aloys: Das Leben und die Lehre des Mohammad. Nach bisher größtenteils unbenutzten Quellen bearbeitet. 3 Bd. Berlin: Nicolai, 2. Aufl. 1861-65
Sprenger, Aloys: Mohammed und der Koran. Harnburg: 1889. Rez.: J. Wellhausen: HZ 66 (1891), 306-307
Tholuck, August: Die Wunder Muhammeds. Hamburg: 1839
Tirmidhī, Abū ʿIsā Muḥammad: So war der Prophet: die Wesensart des Propheten Muhammad. Hellenthal: Warda, 2008
Ünal, Ali: Der Koran und seine Übersetzung mit Kommentar und Anmerkungen. Frankfurt: Define
Venturini, Karl Heinrich Georg: Muhamed, Abul Casem, der große Prophet von Mekka. Ein Seitenstück zur natürlichen Geschichte des großen Lehrers von Nazareth. 2 Bd. Kopenhagen: Schubothe, 1802-1803; 2. Aufl.: Der Islam und sein Stifter Abul Casem Muhamed. Mit besonderer Beziehung auf die neuesten Ereignisse in Griechenland, historisch¬dramatisch dargestellt. 1822
Weil, Gustav: Mohammed der Prophet. Sein Leben und seine Lehre. Aus handschriftlichen Quellen und dem Koran geschöpft und dargestellt. Stuttgart: Metzler, 1843
Würz, Friedrich: Muhammed und sein Werk. Stuttgart: Evang. Missionsverlag, 1923

• Mawlāna Schibli: Der prophetische Charakter, übersetzt von Muhammed Bayraktar
• Muḥammad b. Saʿīd al-Buṣīrī: Die Burda, Ein Lobgedicht auf Muḥammad, übersetzt von: C. A. Ralfs, url: https://babel.hathitrust.org/cgi/pt?id=nnc1.cu58981519;view=1up;seq=10
• Ilhan Armutcuoglu: Kaside-i Bürde, url: http://www.ilhanarmutcuoglu.com/kasideiburde.pdf
• Mahmut Kaya: Kaside-i Bürde’yi türkce söyleyis
• „Mohammed und Aischa: Hat der Prophet ein Kind geheiratet?“ url: https://lesewerkarabisch.wordpress.com/2013/03/13/mohammed-und-aischa-hat-der-prophet-ein-kind-geheiratet/4/ , S. 4
• Ǧalāl ad-Dīn as-Suyūṭī: „Ḥusn al-Maqṣid fī ʿAmal al-Mawlid – Über das Feiern des Geburtstags des Propheten a.s., url: www.sabil.de (Zugriff nicht möglich, Stand 18.10.2017)
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Institut für Islamische Theologie
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 35
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 1
zur Veranstaltung in Stud.IP door-enter