Islamische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

IT-MA_ISR Mastermodul Islamisches Recht
Untertitel:
IT-PM_IJ_v1 Profilmodul Islamische Jurisprudenz ist hier integriert
DozentIn:
Murat Karacan, M.A.
Veranstaltungstyp:
Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
Zielsetzung dieses Moduls liegt darin, den Studierenden ein vertieftes Verständnis der islamischen Jurisprudenz zu gewährleisten, um sie u. a. zur eigenständigen Reflektion und Erläuterung dieser Wissenschaftsdisziplin zu befähigen, sowie in aktuellen Forschungsfragen begründet Position zu beziehen. Um diesem Vorhaben gerecht zu werden ergibt sich die Kenntnis der klassischen Uṣūl al-fiqh, ihrer Entwicklungsgeschichte, der Systematik und ihrer Funktion auf der einen Seite und die Beschäftigung mit modernen Ansätzen, die im Zuge der Bewältigung von Problemen in der Neuzeit entstanden sind, auf der anderen Seite, als unentbehrlich.
Die Blockseminare, die aus zwei separaten Terminblöcken zusammengesetzt sind, setzen sich aus gegebenem Anlass zum Ziel, sowohl eine Einführung in die klassische Uṣūl al-fiqh inkl. der zugehörigen Themenbereiche zu unternehmen, als auch einen Blick in neuzeitliche Herangehensweisen zu verschaffen.
Der genauere Verlaufsplan sieht wie folgt aus:

I. Blockveranstaltung
(9.-10. November 2018)
1) Freitag, 9. November
i. Einführung in die Entwicklungsgeschichte des Fiqh und der Uṣūl al-fiqh (10.00-12.00)
ii. Washeit der Uṣūl al-fiqh: Über den Inhalt und Funktion der Uṣūl al-fiqh (13.30-15.00)
iii. Lektüre eines klassischen Uṣūl-Werkes (Muḫtaṣar al-manār/Einleitung u. sprachtheoretischer Teil) (15.30.-17.00)

2. Samstag, 10. November
i. Muḫtaṣar al-manār (Der spezielle Wortlaut (al-ḫāṣ) und seine Unterthemen) (10.00-11.30)
ii. Muḫtaṣar al-manār (Der allgemeine Wortlaut (al-ʿāmm) und der restliche sprachtheoretischer Teil) (12.00-13.30)
iii. Muḫtaṣar al-manār (Normenkategorien, Kategorien der Sunna, Kollision von Hinweisen) (14.30-16.00)
iv. Muḫtaṣar al-manār (Iǧmāʿ, Qiyās, Iǧtihād, ahliyah) (16.30-18.00)


II. Blockveranstaltung
(1.-2. Februar 2019)

1) Freitag, 1. Februar
i. Fiqh u. Uṣūl al-fiqh in der Moderne: Darstellung und Reflektion über die Diskussionen zur Uṣūl al-fiqh in der Moderne. (10.30-12.00)
ii. Neue Ansätze zur Uṣūl al-fiqh im zeitgenössischen Diskurs. (13.30-15.00)
iii. al-Qawāʿid al-fiqhiyya als Rechtsquelle I (15.30.-17.00)

2) Samstag, 2. Februar
i. al-Qawāʿid al-fiqhiyya als Rechtsquelle II (10.00-11.30)
ii. Lektüre einer Qawāʿid-Sammlung (12.00-13.30)
iii. Lektüre einer Qawāʿid-Sammlung (14.30-16.00)
iv. Lektüre einer Qawāʿid-Sammlung (16.30-18.00)

Zwecks Erfüllung der Prüfungsleistung ist Seitens der Teilnehmer/innen entweder die erfolgreiche Bewältigung einer entsprechenden Klausur, die voraussichtlich am Ende des WS 18/19 (Ende März) stattfinden wird, oder die Fertigung einer Hausarbeit notwendig. Die Hausarbeiten sollten themenbezogene Fragen zum Gegenstand haben. Mögliche Hausarbeitsthemen könnten sein:
1. Entwicklung der Rechtsschulen/Entwicklung einer spezifischen Rechtsschule
2. Darstellung der Rechtspraxis von vergangenen oder gegenwärtigen Ländern/Staaten
3. Analytische Darstellung der klassischen Uṣūl al-fiqh
4. Innerrechtschulische Kontinuität (am Beispiel einer spezifischen Rechtsschule)
5. Was ist eine Rechtsschule (Maḏhab)?
6. Fatwā (begriffsgeschichtliche, praxisbezogene oder neuzeitliche Studie)
7. Iǧtihād/Taqlīd (Komparative Darstellung zwischen klassischem und zeitgenössischem Verständnis)
8. Diskussionen über die Erneuerung/Reform des Fiqh/der Uṣūl al-fiqh im 19.-20. Jh.
9. Neue Ansätze zur Uṣūl al-fiqh.
10. Rechtstheoretische Konzepte: Maqāṣid, Maṣlaḥa, ʿUrf, Ḍarūra, Qawāʿid fiqhiyya

Vor dem Entscheid eine Hausarbeit zu den aufgeführten oder von den Teilnehmern vorgeschlagenen Themen zu fertigen, ist die Konsultation des Dozenten erbeten.
Ort:
15/E27: Freitag. 09.11. - Samstag. 10.11. 10:00 - 18:00, 15/105: Freitag. 01.02. - Samstag. 02.02. 10:00 - 18:00, 15/134: Mittwoch. 13.02. 14:00 - 16:00
Semester:
WS 2018/19
Zeiten:
Termine am Freitag. 09.11. - Samstag. 10.11., Freitag. 01.02. - Samstag. 02.02. 10:00 - 18:00, Mittwoch. 13.02. 14:00 - 16:00, Ort: 15/E27, 15/105, 15/134
Erster Termin: Fr , 09.11.2018 10:00 - 18:00, Ort: 15/E27
Veranstaltungsnummer:
3.75501
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Islamische Theologie > 1-Fach-Master
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Institut für Islamische Theologie
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 40
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 6
zur Veranstaltung in Stud.IP door-enter