Islamische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Adam Shehata, M.A.
 

Institut für Islamische Theologie

Universität Osnabrück

Kamp 46/47
49074 Osnabrück

Raum:51/217
Telefon:+49 541 969-6418
Fax:+49 541 969-6227
E-Mail:adam.shehata@uni-osnabrueck.de
Homepage:https://www.religioese-differenzen-gestalten.uni-osnabrueck.de/startseite.html
Sprechzeiten:nach Vereinbarung
Foto Adam Shehata, M.A.
Publikationen
Shehata, Adam. „Die pluralistische Theologie der Religionen - Auf der Suche nach neuen Wegen“. In Religiöse Differenzen gestalten: hermeneutische Grundlagen des christlich-muslimischen Gesprächs, herausgegeben von Margit Eckholt, Habib El Mallouki, und Gregor Etzelmüller, 353–57. Freiburg: Herder, 2020.

Shakir, Amena, und Adam Shehata. „Armut aus islamischer Sicht“. In Kirche der Armen?: Impulse und Fragen zum Nachdenken. Ein Handbuch., herausgegeben von Johann Pock, Regina Polak, Frank G. C. Sauer, und Rainald Tippow, 1. Edition., 359–84. Würzburg: Echter, 2020.


Vorträge

"Fasten – Tiefgreifende Auswirkungen einer passiven Handlung", im Rahmen einer Ringvorlesung zum Thema „Symboldidaktik: Innere Zugänge zur Religion“ 29.04.2016, IRPA

Various approaches in dealing with asbab al-nuzul und:
Practical implementation of al-tafsir al-binaʿiy bei einem ERASMUS Aufenthalt an der Fatih Sultan Mehmet Vakif University, Istanbul/Turkei, Dez. 2017
 
Abdul-Ḥamīd al-Farāhī’s outstanding view on asbāb an-nuzūl – An Indian scholar’s potential influence on future quranic interpretation, Konferenz der British Association for Islamic Studies (BRAIS), Exeter/England, Apr. 2018

„Der frühe Islam in seiner Begegnung mit Judentum und Christentum: Vielschichtige Beziehungen“; Universität Wien, Katholisch-Theologische Fakultät, Institut für Praktische Theologie; im Rahmen der Ringvorlesung: "Judentum – Christentum – Islam: Inter- und transdisziplinäre Perspektiven auf den interreligiösen Dialog der drei abrahamitischen Religionen" 13.10.2020
Daten ändern door-enter